Hyaluroninjektion Kosten

Was kostet eine Hyaluroninjektion wirklich?

Author

Dr. Lisa Dinh

Lesedauer: 4:18 min

Letzte Änderung: 06.11.2019.

Angebote zur Faltenunterspritzungen mit Hyaluronsäure gibt es genügend. Die Recherche für Kosten und Preise gestaltet sich aber sehr schwierig, da vor einer Behandlung eine Analyse der Haut durch einen Facharzt erfolgen muss, der die für den Patienten effektivste Behandlung vorschlägt.

In einer guten ästhetischen Klinik ist es auch immer möglich, ein unverbindliches Angebot zu bekommen. Außerdem sollte für eine erfolgreiche Anwendung und ein dauerhaftes Ergebnis nicht nur der Preis den Ausschlag geben.

Kaufempfehlung

Damit Hyaluron auch als Hautcreme hilft, muss es eine extrem kleine Molekülgröße besitzen. Das Hyaluron mit den kleinsten Molekülen wird Oligo-Hyaluron gennant und ist bisher die einzige Form, die ohne Unterspritzung in tiefe Hautschichten vordringen kann. 99 % aller Produkte auf dem Markt, verwenden Hochmolekulares Hyaluron, was bei äußerer Anwendung keinen Anti-Aging Effekt besitzt und lediglich Feuchtigkeit spendet. Leider ist Oligo-Hyaluron noch relativ teuer und es gibt nur wenige Produkte auf dem Markt. Im Moment sind die Ampullen von OJESH die beste Wahl.

Man sollte sich immer von einem erfahrenen Facharzt behandeln lassen, der Erfahrung mit Injektionen an sich und den verschiedenen Hyaluronsäuretypen und -produkten hat. Außerdem sollte er ermessen können, welches Produkt für einen bestimmten Hauttyp geeignet ist.

Die Kosten für eine Faltenunterspritzung variieren stark. Einige Ärzte berechnen die Kosten für die Behandlung einzelner Falten oder Gesichtsregionen. Die Tendenz geht aber zur kompletten, umfassenden Behandlung des ganzen Gesichts. Während manche einen Komplettpreis für Gesicht und Lippen bereits für 400 € anbieten, bezahlt man bei anderen pro Falte oder Hautregion und dann für das komplette Gesicht 1500 € und mehr.

Fast immer werden zusätzlich Materialkosten, also die verbrauchte Hyaluronsäure berechnet. 1 ml Hyaluronsäure wird mit 165 bis 400 € und mehr berechnet. Je kleiner die Hyaluronsäuremoleküle, desto teurer die Injektion. Normalerweise benötigt man für eine Gesichtsbehandlung mindestens eine 1-ml-Injektion.

Kosten für Gelenkinjektionen

Die Kosten für Injektionen in arthritische Gelenke werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen, da die bisher durchgeführten Studien die Wirkung nicht eindeutig belegen. Mit der privaten Krankenversicherung sollten Sie im Vorfeld eine Kostenübernahme klären.

Klären Sie also die Kosten für eine Injektion in ein arthritisches Gelenk in einem Vorgespräch mit einem Orthopäden oder einer Fachklinik, die Hyaluronsäureinjektionen durchführen. Je nach Problemstellung werden 3 - 5 Injektionen mit Zeitabstand von mehreren Wochen verabreicht. Selbstzahler müssen für eine Injektion zwischen 18 und 45 € rechnen, plus die Kosten für das verwendete Hyaluron. In manchen Fällen können Patienten auch selbst das Hyaluronsäurepräparat in einer Internetapotheke zum günstigeren Preis bestellen und zur Behandlung dem Arzt mitbringen.

Kriterien und Preisunterschiede

Egal um welche Art von Injektion es sich handelt, ist es sinnvoll die Angebote genau zu prüfen und nach folgenden Kriterien zu vergleichen:

  • Wer führt die Behandlung durch? (Ausbildung, Kompetenz, Behandlungserfahrung)
  • Beratung/Vorgespräch
  • Welche Hyaluronsäure (hochmolekular oder niedermolekular)
  • Behandlungsdauer und Anzahl der Sitzungen
  • Referenzen

Wer führt die Behandlung durch?

Eine ganz wichtige Rolle spielt die Person, die die Behandlung durchführt. Je nachdem ob Hyaluronsäure für kosmetische oder medizinische Zwecke eingesetzt wird, sollte immer ein erfahrener Facharzt mit guten Referenzen gewählt werden. Im ersteren Fall sollte das idealerweise ein Dermatologe mit viel Erfahrung in der ästhetischen Medizin sein. Auch die “Chemie” zwischen Ihnen und dem behandelnden Arzt sollte stimmen. Beziehen Sie unbedingt auch jegliche Art von Zweifel oder ungutes Bauchgefühl in Ihre Entscheidung mit ein.

Beratungsgespräch

Bei der kosmetischen Behandlung wird ein guter Facharzt in einer Beratung zunächst den Hautschaden gründlich analysieren und dem Patienten die beste Lösung vorschlagen. Der Arzt nimmt sich Zeit und erklärt einzelne Behandlungsschritte und mögliche Nebenwirkungen. Danach sollten Sie immer noch die Möglichkeit haben, von einer Behandlung Abstand zu nehmen. Nicht seriös sind Anbieter, die keine oder nur eine dürftige Beratung auf dem Weg zur Behandlung "mit der Injektion in der Hand" durchführen und keine Fragen, bzw. ein Rücktritt von der Behandlung möglich ist. Die Behandlungsräume sollten sauber und aufgeräumt sein.

Bei einer Arthrose-Behandlung mit Hyaluronsäure bei einem Facharzt oder in einer orthopädischen Fachklinik gibt es immer ein individuelles Beratungsgespräch, in dem der Arzt über Risiken und Wirkung aufklärt, eine Voruntersuchung durchführt, seine Vorgehensweise erklärt, und Ihre Fragen beantwortet.

Preisunterschied nach Hyaluronsäuretyp

Bei einer kosmetischen Behandlung ist die verwendete Hyaluronsäure für ein dauerhaftes und anhaltendes Ergebnis wichtig. Je nach Problemstellung, Volumenaufbau oder Faltenbehandlung kommen verschiedene Hyaluronsäuretypen mit deutlichen Preisunterschieden zum Einsatz. Mehr Infos Hyaluronsäure Wirkung

Bei einer Injektion in das Gelenk muss die passende Hyaluronsäure je nach Zustand im Gelenk - “entzündet” oder “nicht entzündet” gewählt werden.

Anzahl der Sitzungen

Ein weiteres Kriterium für einen höheren Preis ist die Dauer und die Anzahl von Unterspritzungen. Bei kosmetischen Behandlungen zur Faltenreduktion erzielt man bessere Ergebnisse mit 2 - 3 Sitzungen, wo jeweils weniger Hyaluronsäure unterspritzt wird, als bei einer einmaligen Behandlung. Die Haut kann nur eine gewisse Menge pro Sitzung aufnehmen, ein Zuviel führt zu unförmigen Schwellungen. Ein guter Arzt weiß, wie viel Hyaluronsäure Ihre Haut aufnehmen kann. Bei Arthrosebehandlungen werden in der Regel 3 - 5 Injektionen verabreicht. Mehr Informationen: Hyaluron gegen Arthrose.

Referenzen und Erfahrung

Bei einer kosmetischen Faltenunterspritzung sollten Sie nach Referenzfotos oder Erfahrungsberichten von Patienten fragen. Fragen Sie in Ihrem Bekanntenkreis nach guten Adressen. Im Idealfall kennen Sie jemanden, der zufrieden ist und dessen Haut sichtbar straffer und jünger aussieht.

Bei einer Arthrosebehandlung handelt es sich um spezialisierte ausgebildete Fachärzte bzw. Fachkliniken, die seriös arbeiten. Fragen Sie Ihren Hausarzt oder Bekannte nach einem guten Facharzt oder einer guten Fachklinik.