Lippenstift mit Hyaluron

Hyaluron Lippenstifte und Unterspritzung der Lippen

Author

Dr. Lisa Dinh

Lesedauer: 2:54 min

Letzte Änderung: 06.11.2019.

Wenn Sie bereits eine Hyaluron-Creme, -Gel oder - Serum für Gesicht und Hals verwenden, können Sie auch Ihre Lippen damit pflegen.

Hyaluronsäure polstert die empfindliche Lippenhaut auf und hilft ihr, sich schnell zu regenerieren.

Kaufempfehlung

Damit Hyaluron auch als Hautcreme hilft, muss es eine extrem kleine Molekülgröße besitzen. Das Hyaluron mit den kleinsten Molekülen wird Oligo-Hyaluron gennant und ist bisher die einzige Form, die ohne Unterspritzung in tiefe Hautschichten vordringen kann. 99 % aller Produkte auf dem Markt, verwenden Hochmolekulares Hyaluron, was bei äußerer Anwendung keinen Anti-Aging Effekt besitzt und lediglich Feuchtigkeit spendet. Leider ist Oligo-Hyaluron noch relativ teuer und es gibt nur wenige Produkte auf dem Markt. Im Moment sind die Ampullen von OJESH die beste Wahl.

Haut der Lippen: Dünn und empfindlich

Die Haut unserer Lippen ist im Vergleich zur normalen Gesichtshaut sehr dünn. Sie besteht nur aus drei bis fünf Schichten von Zellen, während die restliche Haut im Gesicht in der Regel 16 Zellschichten stark ist.

Im Gegensatz zur normalen Haut enthält Lippenhaut keine Melanozyten. Das durchscheinende Blut der Blutgefäße verleiht den Lippen ihren natürlichen rötlichen Ton.

Weil die Haut der Lippen so dünn ist, enthält sie keine Talg- und keine Schweißdrüsen. Das bedeutet, die Haut kann an den Lippen keine natürliche Schutzschicht herstellen. Die Lippenhaut ist auch nicht in der Lage, größere Mengen von Hyaluronsäure herzustellen. Die Haut produziert ihre eigene Hyaluronsäure in den Fibroblasten, die vor allem in tieferen Hautschichten angesiedelt sind.

Die wenigen Zellschichten der Lippenhaut sind dafür verantwortlich, dass Lippen schnell austrocknen. Der Alterungsprozess der Haut bildet an den Lippenrändern kleine Fältchen, die sich mit den Jahren immer weiter vertiefen.

Hyaluronsäure kann dieser Faltenbildung entgegenwirken. Meist ist eine glattere Lippenoberfläche schon nach einem Tag sichtbar. Die entzündungshemmenden Eigenschaften der Hyaluronsäure lassen Rötungen in den Mundwinkeln und an den Lippenrändern schnell abklingen.

Richtiges Hyaluron-Produkt wählen

Im Prinzip können Sie auf den Lippen jedes Kosmetikprodukt anwenden, das Hyaluronsäure enthält. Allerdings empfiehlt es sich auch hier darauf zu achten, ein hochwertiges Produkt ohne zweifelhafte Inhaltsstoffe zu wählen.

Auf der INCI-Liste, der Liste aller Inhaltsstoffe, können Sie sehen, welche Zutaten ein Produkt enthält. Allerdings verbergen sich zweifelhafte Zusatzstoffe hinter zahlreichen Namen.

Wichtig ist bei der Auswahl eines Hyaluron-Produkts auch, dass es eine Mischung aus verschiedenen Hyaluronsäure-Molekülen enthält. Der menschliche Körper stellt 3 verschiedene Molekülarten von Hyaluronsäure her, die sogenannten Hyaluronsäure-Synthasen.

3 verschiedene Hyaluron-Moleküle

Synthetisch werden bislang ebenfalls 3 verschiedene Moleküle hergestellt. Hochmolekulare Hyaluronsäure enthält Moleküle, die aufgrund ihrer Größe die Hautbarriere nicht passieren können. Sie bilden einen Film an der Oberfläche. Er schützt die Haut vor dem Austrocknen, wirkt Entzündungen entgegen und verbessert die Elastizität.

Niedermolekulare Hyaluronsäure kann tief in die Haut eindringen und Wasser im Bindegewebe der Haut speichern. Das postert die Haut von innen heraus auf und lässt sie jünger aussehen. Oligo-Hyaluronsäure hat die kleinsten Moleküle und wird daher am besten aufgenommen. Allerdings ist sie erst seit kurzer Zeit auf dem Markt erhältlich und daher sehr teuer.

Richtige Pflege mit Hyaluronsäure

Ein Serum, ein Gel oder einen Booster sollten Sie immer auf die gereinigte Haut auftragen. Bei den Lippen ist es ratsam, die Haut morgens und abends nach dem Zähneputzen mit einem sanften Gesichtswasser zu reinigen. Anschließend tragen Sie das Hyaluron-Produkt auf.

Um die Wirkung zu verstärken, können Sie anschließend die Lippen mit ihrer üblichen Gesichtscreme pflegen.

Mittlerweile bekommen Sie auch Lippenstifte, die Hyaluron enthalten. Sie sind praktisch für unterwegs. Wenn Sie stark unter trockenen Lippen und Fältchen um den Mund herum leiden, können Sie Ihre Lippen damit mehrmals täglich pflegen.